Schaufelradbagger_Ausgangspunkt | © Jana Scherr

Kunst- und Kulturpfad Bärnbach

FOLGE DER SPUR entlang des Bärnbacher Kunst- und Kulturpfades und erlebe hautnah Kunst des 20. Jhd. Der "Kunstpfad" führt Kulturinteressierte mittels in den Boden eingearbeiteten Edelstahlkacheln zu den jeweiligen Kunstobjekten. Über Hinweistafeln und QR-Codes erfahren Sie Wissenswertes über die insgesamt 19 Bauwerke und Kunstobjekte. Auf dem rund 1 km langen Weg spannt sich der Bogen von der St. Barbara Kirche über den Mosesbrunnen bis zum  „angeketteten“ Gasthaus Kosir.


Näher Informationen zu den einzelnen Objekten:

  • Schaufelradbagger - Ausgangspunkt
  • Kunstfabrik - Stölzle Galerie
  • Stölzle Oberglas Center - Klaus Kada
  • Sandsteinrelief - Alfred Schlosser
  • Galerie - Friedrich Ehrbar 
  • Bärenbrunnen - Alex Schinagl
  • Rathaus - Ständige Galerie
  • Wandgemälde - Franz Weiß
  • Mosesbrunnen - Ernst Fuchs
  • Kultstein - Günter Kainz
  • Wandgestaltung im Eingangsbereich der Sporthalle Bärnbach - Friedrich Ehrbar
  • Fassadengestaltung - Robert Zeppel-Sperl
  • St. Barbara Kirche - Friedensreich Hundertwasser
  • Metall-Glasobjekt - Kurt Kager
  • Passagierschiff – Haus Hauptplatz 6–7 - Architekt DI Eilfried Huth
  • Eisenplastik - Gerhardt Moswitzer/Prof. Gottfried Fabian
  • „Angekettet“ Gasthaus Kosir - Gustav Troger
  • Dampflokomotive 1851 - GKB


 

 

Kontakt

Stadtgemeinde Bärnbach
Hauptplatz 1
8572 Bärnbach
Tel. +43 3142 61550