Lipizzanergestüt Piber

Die "Wiege der Lipizzaner" steht in Piber. Hier werden die edlen Rösser geboren, verbringen ihre Kinder- und Jugendjahre.
Das Lipizzanergestüt Piber hat die Aufgabe, die älteste Kulturpferderasse Europas – die Lipizzaner – zu züchten, deren Ursprung in die imperiale Zeit, auf das Jahr 1580, zurückgeht. Das Herz der Lipizzanerzucht in Piber sind die Mutterstuten: Sie sichern den Nachwuchs und ihnen gilt hier ganz besondere Aufmerksamkeit. Jährlich kommen rund 40 Fohlen hier zur Welt.

Eine Einstimmung auf den Heiligen Abend - der Weihnachtsspaziergang bei den Lipizzanern genießen

Der Weihnachtsspaziergang am 24. Dezember ist bereits traditioneller Fixtermin in unserem Veranstaltungskalender. Mit einem bezaubernden Kinderprogramm wird das Warten auf das Christkind verkürzt und die Zeit vergeht durch folgendes Programm wie im Flug:

  • Kurzführungen
  • Kino
  • Mal-Ecke
  • Glückshafen
  • Lipizzaner-Kutschenfahren