Teigitschklamm

Ein besonders Naturjuwel ist die Teigitschklamm mit ihrer einzigartigen Schönheit, Ruhe und dem herrlichen Wasserlauf der Teigitsch. Für die ganze Familie ist es ein tolles Erlebnis in der Teigitschklamm zu wandern und über die Schönheiten der Natur zu staunen.

Die Teigitsch ist ein rund 42 Kilometer langer, rechter Zufluss der Kainach im Bezirk Voitsberg. Sie speist zwei Stauseen, den Hirzmann und den Langmann Stausee. Entlang der Teigitsch erstreckt sich ein wunderbares Wandergebiet mit seiner natürlichen Einzigartigkeit.

Begehen Sie eine wunderbare Reise durch die schöne Weststeiermark und genießen Sie das Rauschen des Wassers, die üppige Natur sowie die liebliche Landschaft! An heißen Sommertagen bietet diese Klamm mit ihrem dahin plätschernden Teigitschbach eine perfekte Abkühlung und Erfrischung.

Kontakt

Langmannsperre
Nießenbachweg 3a
8580 St. Martin/Wöllmißberg